Wir, die IT-Service-Gruppe des MPIPZ suchen zum 01.08.2024 einen

      Auszubildenden (w/m/d) für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration

      Kurz über uns:
      Die IT verantwortet die IT-Infrastruktur, stellt Basisdienste wie E-Mail und Internet zur Verfügung und betreibt einen High-Performance-Computing-Cluster als Plattform für wissenschaftliches Rechnen und für den Umgang mit großen Datenmengen. Unsere tägliche Arbeit beinhaltet die Unterstützung des wissenschaftlichen und technischen Personals in Bezug auf das Arbeiten mit Computern und Netzwerk. Die Hauptverkehrssprache in unserem internationalen Umfeld ist Englisch.

      Neugierig? Deine Vorteile:
      • Du wirst während deiner Ausbildung in der IT-Abteilung des MPIPZ eingesetzt
      • Du hilfst bei der Umsetzung von IT-Lösungen durch Vernetzung von Hard- und
        Softwarekomponenten zu komplexen Systemen
      • Du erlernst Planung, Einrichtung, Wartung und Administration von Systemen und  
        Netzwerken
      • Du lernst Kundenanforderungen zu analysieren und erlernst die Beratung von
        Anwendern bei Auswahl und Einsatz von Rechnern und Netzwerken
      • Du hilfst bei der Erstellung von Systemdokumentationen, Benutzerhandbüchern und
        Onlinehilfen
      • Du lernst bei uns die Besonderheiten heterogener Netzwerke, Rechner- und
        Peripherie-Architekturen, Client-Server-Systemen kennen
      • Weiterhin erlernst den Umgang mit den verschiedenen Betriebssystemen,
        Datenbanken
      • Du lernst uns bei der Fehleranalyse sowie dem Software- und User-Support zu
        unterstützen

      Dein Profil:
      • Du kannst einen erfolgreich absolvierten Schulabschluss mit guten Leistungen in
        den Fächern Mathematik, Deutsch und Informatik nachweisen
      • Du besitzt gute Englischkenntnisse
      • Du hast ein ausgeprägtes Interesse für neue Technologien und digitale
        Transformation
      • Du hast bereits erste Erfahrungen in Software und Hardware und Betriebssystemen • Du hast Spaß am Programmieren und Lösen von Softwareproblemen
      • Du bringst Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Lernbereitschaft mit
      • Du hast Freude am selbständigen Arbeiten sowie an kreativen Aufgaben und
        Projekten im Team

      Was wir bieten:
      • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einem internationalen
        Umfeld
      • Freiheit, die existierenden Systeme zu ergänzen oder durch neue Projekte zu
        ersetzen
      • Ein gutes Arbeitsklima in einem kleinen und dynamischen Team
      • Eine schöne und attraktive Umgebung

      Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst mit den dort üblichen Sozialleistungen.


      Dein Weg zu uns
      Bewirb dich jetzt ganz einfach, nutze unser Bewerberportal – wir freuen uns schon auf dich! Bitte schicke uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und deinen Zeugnissen bis zum 29. Februar 2024.
        Die Max-Planck-Gesellschaft ist eine der führenden Forschungsorganisationen in Europa. Wir bieten anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in Forschungslaboren, Werkstätten, Bibliotheken sowie der Verwaltung.
        Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln betreibt Grundlagenforschung an Pflanzen mit großer Methodenvielfalt, insbesondere Molekulargenetik, Genomik, bildgebende Verfahren, Computational Biology und Biochemie.

        Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

        Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

        Der Elternverein Little Pumpkins bietet für Kinder unter 3 Jahren Betreuung am MPIPZ an.

        Es besteht die Möglichkeit ein kostengünstiges Deutschland-Jobticket zu erwerben und einen Zuschuss des Instituts zu bekommen. Ebenfalls besitzt das Institut eine Leihfahrradstation des Anbieters nextbike, sowie die Möglichkeit der Leih-Roller-Nutzung verschiedenster Anbeiter.

        Wenn Sie Lust auf die Arbeit in einem engagierten Team und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen unter : https://www.mpipz.mpg.de/5062496/vacancies

        Website: www.mpipz.mpg.de

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung